Linear-Massen-Sensoren

LMS2400-XX-UC

Diese einzigartigen sensoren haben die geschwindigkeits-regelung für die dosenfertigung revolutioniert

gleichmäßige, genaue, selbstregulierende Geschwindigkeitskontrolle entlang der ganzen Linie

Sencons Linearer Massen-Sensor (LMS) resultierte aus dem Wunsch nach verbesserter Durchflussregelung auf Fertigungslinien für 2-teilige Dosen. Der LMS gibt ein Analogsignal aus, das proportional zum Dosenrückstau auf dem Förderband ist, und kann somit zur Modulierung der Maschinen- bzw.

Vorteile

  • Systeme zur perfekten
  • Maschine-Geschwindigkeiten gleichmäßig abgestimmt und koordiniert können werden
  • Optimale Linieneffizienz
Official Sencon Product
Linear-Massen-Sensoren

Direkt gekoppelte Synchronisation

Der Ausgang des LMS reagiert unverzüglich auf jede Dose, so dass die Maschine nicht auf einen Sensor warten muss, ehe sie reagieren kann. Die Installation von Wachsmaschinen, Halsform- und Prüfeinrichtungen nahe beieinander ist bei perfekten Aufstau-/Zufuhrgeschwindigkeiten zwischen den Maschinen möglich.

machine_control_diagram

Stabile Fördererbedingungen

sind für die heutigen leichten Dosen und Hochgeschwindigkeitsmaschinen von größter Bedeutung. Der LMS ermöglicht die vollständige Geschwindigkeitsregelung mit minimalen Änderungen im Fördererstau, wodurch die optimalen Förderbedingungen, Entleerungsraum, Stauraum und möglichst kleiner Dosendruck geschaffen werden.

machine_sync_diagram

Direkt gekoppelte Synchronisation

Der Ausgang des LMS reagiert unverzüglich auf jede Dose, so dass die Maschine nicht auf einen Sensor warten muss, ehe sie reagieren kann. Die Installation von Wachsmaschinen, Halsform- und Prüfeinrichtungen nahe beieinander ist bei perfekten Aufstau-/Zufuhrgeschwindigkeiten zwischen den Maschinen möglich.

Fördererdrucksteuerung

Der LMS ermöglicht es, die Förderbandgeschwindigkeit im Verhältnis zum Aufstau zu variieren. Wenn er voll ist, sollte der Förderer mit der Maschinengeschwindigkeit laufen, um keinen übermäßigen Dosendruck zu erzeugen, aber wenn er sich leert, sollte die Geschwindigkeit erhöht werden. Wenn der Förderer leer ist, sollte seine Geschwindigkeit auf dem Höchstwert liegen, wodurch die Laufzeit und Nachfüllzeit verringert wird und die Arbeitseffizienz um wertvolle Sekunden erhöht wird.

siderail_diagram

Leichte Montage auch an komplexen Transportanlagen

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Seitenstangen auf einer oder auf beiden Seiten des Bandes zu isolieren und anstelle des Sensordrahtes zur Überwachung der Dosendichte zu verwenden. Dadurch wird die Montage an Förderanlagen mit komplexen Formen, wie Schwanenhals oder ein gebogener „Tunnel“, auf praktische Weise möglich

Standorte

Spanien
Gran Via de Lluís Companys, 168- 1 – 2
08330 Premià de Mar (Barcelona)
Spanien
Mehrsprachige Hauptrufnummer:
+34 937 549 526
Alternative Direktrufnummern:
Français: +33 1 76 64 12 87
English: +44 1905 887845
Fax: +34 937 549 687

Hong Kong
11th Floor
Dah Sing Life Building
99 Des Voeux Road Central
Hong Kong
Tel: +852 2127 0699

Philippines
808 Citystate Centre Building
709 Shaw Boulevard
1600 Pasig City
Philippines
Tel: +63 2 696 6965
Fax: +63 2 696 6159

Share This